1. Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Ist Heatclix DSGVO konform

Heatclix ist entsprechend der EU-Datenschutz-Grundverordnung 2018 völlig Datenschutzkonform und zeichnet personenbezogene Daten nach Vorgabe auf. Gleichzeitig bieten wir auch einen AV-Vertrag an!

Wo werden meine Daten gespeichert?

Unser Server- und Datenstandort ist das Rechenzentrum „1blu AG, Stromstraße 1-5, 10555 Berlin, Deutschland“

Gibt es ein Besucher / Traffic Limit?

Nein, das ist ein sehr großer Vorteil von Heatclix! Wir haben kein Besucher (Traffic)-Limit gesetzt! Sie haben Unlimitierten Traffic auf alle Pakete.

Wie installiere ich den Tracking Code?

Wenn Sie direkt im HTML-Code arbeiten, fügen Sie den HTML-Code direkt vor dem schließenden Head-Tag () in den entsprechenden Seiten ein und speichern Sie diese ab. Alternativ können Sie den heatclix-Code auch an beliebiger Stelle im HTML-Code platzieren. Den HTML-Code und die komplette Anleitung finden Sie in Ihrem Dashboard unter „Tracking Setup“

Gibt es eine Mindestlaufzeit?

Nein! Sie können Heatclix jederzeit mit einem Mausklick zum Ende des Monats/Jahres kündigen. Sie können Ihren Account auch jederzeit mit einem Klick hoch- oder runterstufen.

Gibt es eventuell noch versteckte Kosten?

Nein, Transparenz ist uns sehr wichtig! Sie bezahlen lediglich den monatlichen oder jährlichen Beitrag für Ihren ausgewählten Plan. Alle Preise sind Netto-Preise, das heißt die länderabhängige MwSt. wird aufgerechnet. Wenn Sie Umsatzsteuerberechtigt sind, wird Ihnen die MwSt vom Finanzamt zurückerstattet.